Aktuelles

Einsatz - Ausgelöster Rauchwarnmelder

Gestern wurde der Löschzug Gerlenhofen um 20:37 Uhr in die Haydnstraße nach Senden alarmiert. Grund: ein ausgelöster Rauchwarnmelder.
Vor Ort wurde durch die Feuerwehr Senden ein Zugang zur betroffenen Wohnung geschaffen.
Nach einer entsprechenden Rückmeldung konnten wir die Einsatzstelle anschließend wieder verlassen.
Ausgerückt waren wir mit unserem LF 20 und 9 Mann. Weitere Einsatzkräfte waren im Gerätehaus zur Wachbereitschaft.

 

Übung - Erste-Hilfe

In der vergangenen Übung stand u. a. das Thema Erste-Hilfe auf dem Übungsplan. So wurde neben der Reanimation und dem Auffinden einer Person auch das fachgerechte Anlegen eines Stifnecks geübt. Alle benötigten Materialien hierzu sind in unserem Rettungsrucksack vorhanden.
Die Kenntnisse in Erster-Hilfe sind für die Feuerwehr deshalb wichtig, weil es häufig vorkommt, dass die Feuerwehr vor dem Rettungsdienst an der Einsatzstelle eintrifft oder diesen dort unterstützen muss. Ebenfalls kann jede Feuerwehr in Bayern zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert werden.